NP AKADEMIE
 
 

Anwender/-in für Liquid Glass Systems Technologie (IHK)*

*im Folgenden Anwender genannt

IHK

IHK – Zertifikatslehrgang in Kooperation
mit der np Akademie GmbH

Beratung und Information

Ihr Ansprechpartner:

Jennifer Oremek
Tel: 06831 8902712
Fax: 06831 8902715
e-mail: j.oremek@npakademie.de

Zum Lehrgang

Nanotechnologie ist eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. In ihrer Disziplin „Ultradünne Schichten“ werden Oberflächen nanoformiert, d.h. in erster Linie funktionalisiert. Die Anwendung der Nanotechnologie erfordert Kenntnisse und Fertigkeiten, die nur teilweise aus anderen Berufen und Technologien übertragen werden können. Erst das umfassende Verständnis von Oberflächenstrukturen und umfassenden Kenntnissen über ultradünne Schichten führen zu einer Nutzen bringenden Anwendung dieser neuen Technologie. Das Aufbringen von ultradünnen funktionalen Schichten erfordert darüber hinaus auch gewisse handwerkliche Fähigkeiten und ein gewisses technisches Verständnis. Vorteilhaft sind Berufs- oder Fachkenntnisse aus den Bereichen Lackierung, Reinigung, Beschichtung oder Oberflächenbearbeitung.

Zielgruppe

Handwerk und Industrie

  • Mitarbeiter/-innen Bauhof
  • Mitarbeiter/-innen Bau- und Umweltamt
  • Mitarbeiter/-innen Qualitätsmanagement
  • Lebensmitteltechniker/innen
  • Mitarbeiter/-innen von Landes- und Kommunalbetrieben
  • Master of Facility Management
    Fach- und Führungskräfte aus dem Gebäudemanagement
  • Meister/-innen im Gebäudereiniger-Handwerk
  • Gesellen/-innen im Gebäudereiniger-Handwerk
  • Anwendungstechniker/-innen Oberflächen
  • Industrievertretungen
  • Maler und Lackierer Meister/-innen
  • Produktionsleiter/-in Lebensmittelproduktion
  • Meister/-innen Lebensmittelhandwerk
  • Leiter/-innen Lebensmittelhandel
  • Systemgastronomen
  • HACCP-Verantwortliche
Anzeige